proVita plus

Das Verpflegungskonzept für Seniorinnen und Senioren

Die MDK-Prüfrichtlinien setzen für den Verpflegungsbereich klare Standards.

Das Verpflegungskonzept proVita plus berücksichtigt diese und ergänzt sie durch ein seniorengerechtes Gesamtkonzept.

proVita plus wurde auf der Grundlage aktueller Erkenntnisse im Bereich der Geriatrie entwickelt.

Mit proVita plus erfüllen wir die Anforderungen der Bewohnerinnen und Bewohner von Senioreneinrichtungen nach einem schmackhaften Essen und berücksichtigen individuelle Wünsche sowie regionale Speisen.

proVita plus
beugt Fehl- und Mangelernährung und Dehydrierung vor.
Es unterstützt in Problemfällen die Behandlung und Pflege.

proVita plus bietet unter anderem:

  • in Ihrer Küche frisch zubereitete Mahlzeiten, mit geringem Convenienceeinsatz
  • ernährungswissenschaftlich und diätetisch geprüfte Speisepläne, mit Prüfzertifikat
  • selbst zubereitete hochkalorische Zwischenmahlzeiten
  • das Eingehen auf die Essbiografie
  • spezielle Speiseangebote für Bewohnerinnen und Bewohner mit Schluckstörungen
  • oder beeinträchtigter Kaufähigkeit

proVita plus erfüllt darüber hinaus 34 weitere Qualitätsanforderungen des MDK, des Robert-Koch-Institutes und der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Weitere Informationen zum proVita plus Verpflegungskonzept finden Sie unter:
www.gies-catering.de.

Ihr Ansprechpartner

Sie möchten mehr über unser proVita plus Verpflegungskonzept erfahren?

Ihr Ansprechpartner Herr Landsmanninformiert sie gerne.


 

Weitere Informationen

proVita - Broschüre
(pdf 3,9 MB)