Cockpit|FM

Anwendung im Bereich Reinigung und Hygiene – Hauswirtschaft – Verpflegung – Haustechnik

 

Die Struktur von Pflegeeinrichtungen für Seniorinnen und Senioren sind durch die Dezentralität der einzelnen Einrichtungen einerseits und dem Anspruch auf einheitlich sowie organisatorisch identische Qualitätsansprüche andererseits geprägt, z. B. durch hauswirtschaftliche Konzepte.

Hier setzt der Einsatz der CAFM Software Cockpit|FM an!

Die Anwendung erlaubt es, die Dokumente, Leistungsverzeichnisse, Prozessbeschreibungen, Zertifikate, Arbeitsschutz usw. zentral zu installieren und zu aktualisieren.

Die einzelnen Einrichtungen greifen auf die Inhalte zurück und wenden diese direkt an. Gleichzeitig modifizieren sie die Inhalte unter Berücksichtigung der Situationen „vor Ort“.

Somit kann mit geringem Aufwand eine einheitliche Struktur mit vergleichbaren Benchmarks in Reinigung, Hauswirtschaft, Verpflegung und Haustechnik erzielt werden.

Das installierte Ampelsystem zeigt den jeweiligen Umsetzungsgrad der Vorgaben in den Einrichtungen an.

Der Träger der Einrichtungen nutzt die vorgegebene Kalkulationsplattform, die einen jederzeitigen Einblick in die wirtschaftliche Situation der einzelnen Dienste in den jeweiligen Einrichtungen gewährleistet. Über Benchmarks ist der Vergleich untereinander und die Steuerung der Kosten der einzelnen Leistungen transparent und einfach möglich.


Qualitätsmanagement / Prozesssteuerung

Ein individuell standardisierbares Prüf-/Check- und Auditsystem ermöglicht einen objektiven Vergleich der Einrichtungen. Die Prüfungen sind via Webzugriff und App flexibel von überall aus durchführbar.

 

Arbeitsschutz

Die CAFM-Software Cockpit|FM begleitet zudem den Arbeitsschutzprozess ; z. B. durch die Bereitstellung von Gefährdungsbeurteilungen – Gefahrstoffverzeichnissen – Prüfaudits zur Wartung, z. B. für autonome Türsysteme, Aufzüge, Heizung und Klimaanlagen, Mobilitätshilfen, Kühl- und Gefriersystem oder sonstige technischen Geräte /DGUV V3) u. v. m.

 

HACCP

Via App werden die HACCP-Prozesse regelmäßig überwacht. Die Ergebnisse werden in der Einrichtungshistorie dokumentiert und zentral zusammengeführt.

 

Schulungsmanagement und Ampelfunktion

Sowohl wiederkehrende Schulungen und Unterweisungen als auch Bedarfsschulungen werden über das digitale Schulungsmanagement gesteuert. Dieses bietet u.a.:

- Jährliche und sonstige Unterweisungen und Audits

- Einarbeitungsdokumente neuer Mitarbeiter

- Maßnahmen bei/gegen Noroviren usw.

Videos, Formulare, Dokumente werden zentral zur Verfügung gestellt, von den Einrichtungen angewendet und im System hinterlegt. Zentral kann der aktuelle Stand des vorgegebenen Schulungs- und Einweisungsgrades über das Ampelsystem erkannt werden.

 

Wirtschaftlichkeit

Über ein Dashboard sind die Kennzahlen zur Wirtschaftlichkeit wie Budgetzahlen, Benchmarks, hauswirtschaftliche Kosten je BKT, etc. einer jeder Einrichtung oder im Gesamtblick jederzeit erkennbar.

Weitere Informationen finden Sie unter:  https://orangebit.de/